Betrachtungen zur Wirtschaftlichkeit bei der BIM Modellierung: Wege zur Maximierung der Wirtschaftlichkeit bei der Erstellung von digitalen Fachmodellen im BIM Planungsprozess

Publicación

Betrachtungen zur Wirtschaftlichkeit bei der BIM Modellierung: Wege zur Maximierung der Wirtschaftlichkeit bei der Erstellung von digitalen Fachmodellen im BIM Planungsprozess

Matthias Liechti

Prescriptor/a:

Comparte este libro:

Idioma

Alemán

Año

2019

Editor

AV Akademikerverlag

ISBN-10

| ISBN-13

6202220902
| 978-6202220903

Descripción

El presente trabajo se ocupa de la cuestión de cómo la economía puede ser maximizada en la creación de modelos digitales en una empresa de planificación profesional. El objetivo es la consecución de los objetivos estratégicos tales como el establecimiento es un proceso de creación del modelo escalable en términos de personal y recursos, la optimización de los factores de localización por división funcional y espacial del proceso de trabajo a lo largo de las líneas de: “Diseño de él aquí, ingeniero ahí, que sea en cualquier lugar” así como aumentar la productividad mediante la automatización de pasos en el proceso de creación de modelos. El núcleo de la solución de diseño es la definición de un proceso que describe el contorno de modelado funcional separados espacialmente en un punto de vista conceptual, técnica y de organización. Sobre la base de estas perspectivas criterios de éxito y métricas se definen, cubriendo un total de cuatro dimensiones. El estudio concluye con la constatación de que el costo se puede reducir de manera significativa para el modelado basado en las medidas propuestas.
Leer descripción completa

Traducido automáticamente de la descripción original en 

Alemán
Das vorliegende Werk befasst sich mit der Frage, wie die Wirtschaftlichkeit bei der Erstellung von digitalen Fachmodellen in einem Planungsunternehmen maximiert werden kann. Im Vordergrund steht dabei die Erreichung von strategischen Zielen wie die Etablierung eines skalierbaren Modellerstellungsprozesses in Bezug auf Personal und Betriebsmittel, die Optimierung der Standortfaktoren durch funktionale und räumliche Aufteilung des Arbeitsprozesses nach dem Motto: «Design it here, Engineer it there, Make it anywhere» sowie die Steigerung der Produktivität durch die Automatisierung von Arbeitsschritten im Modellerstellungsprozess. Den Kern des Lösungsentwurfs bildet die Definition eines Prozesses, der das Vorgehen der räumlich-funktional getrennten Modellerstellung in einer konzeptionellen, organisatorischen und technischen Sichtweise beschreibt. Basierend auf diesen Sichtweisen werden Erfolgskriterien und Metriken definiert, die insgesamt vier Dimensionen abdecken. Die Studie schliesst mit der Erkenntnis, dass der Aufwand für die Modellerstellung anhand der vorgeschlagenen Massnahmen signifikant reduziert werden kann.
Mostrar descripción original

Reseñas

Todavía no hay reseñas sobre esta publicación ¿Te animas y añades una tú?

También te podrían interesar

Betrachtungen zur Wirtschaftlichkeit bei der BIM Modellierung: Wege zur Maximierung der Wirtschaftlichkeit bei der Erstellung von digitalen Fachmodellen im BIM Planungsprozess

Vermessungskunde für das Bauwesen mit Grundlagen des Building Information Modeling (BIM) und der Statistik

Bertold Witte

That's BIM!

Arnold Tautschnig

Projektmanagement im Hochbau: mit BIM und Lean Management

Hans Sommer

Planungsleistungen und Honorare mit BIM (Recht Und Verwaltung)

Thomas Bahnert

Nutzen- und Kostenanalyse der Building Information Modeling (BIM) Methode in der Planung von Bauleistungen (German Edition)

Phillip Hahn

Leitfaden Geodäsie und BIM

Herausforderungen der BIM-basierten Projektplanung im Infrastrukturbau

Weinholzer Michael

Entwicklung eines BIM-basierten Systems zur Entscheidungsunterstützung mittels Simulation für die Baustelleneinrichtungsplanung

Astour Habeb

Digitalisierung des Facility-Managements in Universitäten: BIM-basierte Modellierung von Bestandsgebäuden am Beispiel der TU Darmstadt

Cindy Janusz

Der BIM-Manager: Praktische Anleitung für das BIM-Projektmanagement (Beuth Innovation) (German Edition)

Mark Baldwin

Building Information Modeling (BIM) zur Sicherstellung der Datendurchgängigkeit in der Planung von Bauleistungen

Matthias Albrecht

Building Information Modeling (Bim) in Der Planung Von Bauleistungen

Matthias Albrecht

BIM-Ratgeber für Bauunternehmer: Grundlagen, Potenziale, erste Schritte

Tobias Wellensiek

BIM-Prozess kompakt: Abwicklung eines Bauvorhabens mit der Planungsmethode BIM

Marion Wiese

BIM-Leitfaden 2.: Struktur + Funktion

Christoph Eichler